Treffen junger Autoren – Zweiter Tag

literaturundfeuilleton

Lara Theobalt   Foto: privat„Du sollst nicht vorlesen, du sollst deine Geschichte erzählen“, rät einer der Juroren einem Teilnehmer. Es geht um eine brutale Szene, eine erschütternde Szene, eine Szene, die danach verlangt, das Papier, auf dem sie geschrieben ist, hinter sich zu lassen und sich direkt im Gehörgang des Zuhörers einzunisten. Nicht der einzige Text, der von seinem Vorleser Unmögliches verlangt.

von LARA THEOBALT

Ursprünglichen Post anzeigen 786 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: