Die Longlist für den Wilhelm-Raabe Literaturpreis

Eben kommt die Meldung rein, dass die Longlist für den Wilhelm-Raabe Literaturpreis feststeht. Nominiert sind

Mirko Bonné: Nie mehr Nacht, Verlag Schöffling & Co.
Gunther Geltinger: Moor, Suhrkamp Verlag
Thomas Glavinic: Das größere Wunder, Hanser Literaturverlage
Ernst-Wilhelm Händler: Der Überlebende, S.Fischer Verlag
Georg Klein: Die Zukunft des Mars, Rowohlt Verlag
Brigitte Kronauer: Gewäsch und Gewimmel, Klett-Cotta Verlag
Hartmut Lange: Das Haus in der Dorotheenstraße, Diogenes Verlag
Rainer Merkel: Bo, S.Fischer Verlag
Clemens Meyer: Im Stein, S.Fischer Verlag
Terézia Mora: Das Ungeheuer, Luchterhand Literaturverlag
Hans Pleschinski: Königsallee, Verlag C.H.Beck
Marion Poschmann: Die Sonnenposition, Suhrkamp Verlag

IMG_2823

ein Kommentar

  1. […] in der Zwischenzeit war August und der Einsendeschluss für den 21. open mike vorbei. Als dann die Longlist für den Wilhem-Raabe-Preis bekannt gegeben wurde, las die sich wie eine bessere Fassung von der für den Deutschen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: