Eine Frage hätten wir noch, Joey Juschka

Eine Frage hätten wir noch, Joey Juschka

Joey Juschka.©tesla42.de, 2013

Joey Juschka.
©tesla42.de, 2013

Was war Ihr erstes Buch, an das Sie Sich erinnern?

Russische Märchen.

 

Verspüren Sie Glück beim Schreiben?

Ja

 

Was ist für Sie das größte Unglück?

Tja, weiß auch nicht.

 

Welches Buch hat Sie am meisten beeindruckt?

Amanda. Ein Hexenroman.

 

Welches Buch bereuen Sie gelesen zu haben?

Titel schon vergessen.

 

Woran arbeiten Sie derzeit?

Debütroman natürlich.

 

Was ist Ihre Idee von Literatur?

Macht Spaß.

 

Ihre Helden?

Die Antihelden.

 

Ihre liebsten Romanhelden?

Die in dem (*jedem) Roman, den ich gerade lese.

*außer der Roman ist doof.

 

Ihre liebsten Filmheldein?

Die Modezarin* aus „The Devil wears Prada

(*Name vergessen)

 

Ihr liebster Schriftsteller?

Irmtraud Morgner.

 

Ihr liebster Maler?

Foto

 

Welches Design bevorzugen Sie?

Leere.

 

Ihre Lieblingsmusik?

Smetana in Rockkonzertlautstärke. Queen.

 

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Denken, beobachten, rumspinnen.

 

Ist lesen sexy?

Ja.

 

Welche drei Gegenstände nehmen Sie mit auf eine einsame Insel?

Bibliotheksausweis, Bibliothek, Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: