Monthly Archives: Januar 2013

Die Koffer sind gepackt

Alle ist verstaut. Nach dem Frühstück geht es gleich an den Schwielowsee, wo wir bis Sonntag zusammen mit den Finalisten Literatur denken, reden und machen. Was das bedeutet? Nun, für die Finalisten bedeutet es, dass sie nach dem open mike nicht wieder alleine da stehen. Von morgen bis Sonntag geht es zu seinem Workshop mit gestandenen Autoren, […]

deutsche schriftsteller am ende mit h – oder – Meine persönlichen Top 20 der Suchbegriffe die zu uns führen

Eine Auswahl der häufigsten Suchbegriffe, über die Google Suchende zu uns geschickt hat.  unglaubliches gary larson teilnehmerin agent 20 geschichte über freundschaft blatt 37 schubert gedichte zum eines 15 jungen ich bin ja schon schwierig aber mit bist du wutend auf mich hab ich was falsch gemacht deutsche schriftsteller am ende mit h 5 buchstaben […]

Manche Dinge sind so gut, die kann man auch zwei Mal lesen #1

Noch während des open mike hatten wir das Statement der Lektoren gepostet. Bevor es nun am kommenden Wochenende heißt, wir sehen uns alle am Schwielowsee wieder, hier noch einmal zur Erinnerung und für diejenigen, die nicht von Beginn an dabei sein konnten, das Resümee in voller Länge. In den kommenden Tagen wiederholen wir auch die Laudationes […]

open mike 1.1, Schwielowsee 2013

Kommendes Wochenende berichten wir vom Schwielowsee, wo die Finalisten des 20. open mike zusammen mit den Lektoren und anderen Kollegen ein Wochenende lang an ihren Texten arbeiten.

Lektüretipps

Was sind Eure Tipps aus all dem, was das Frühjahr bringt?

Die Lesungen im Ton #8

Thomas Dörschel, eingeladen von Georg Hasibeder Ann-Christin Helmke, eingeladen von Birgit Schmitz Thomas Dörschel Ann-Christin Helmke

Von hybriden Autoren und anderen Wunderlichkeiten.

In der teils recht bemüht geführten Diskussion um Selfpublishing, wird ja immer wieder von so mancher Wunderlichkeit berichtet. Nun hat das Thema gar eine eigene Spezies hervorgebracht: den hybriden Autor. Eine Menge von Euch sind vom Fach. Verfolgt Ihr diese Diskussion, habt Ihr eine eigene Position, habt Ihr schon eigene Erfahrungen gesammelt?

Stefan Mesch: Underdog Literature, January 2013: 15 fresh or amazing, off-the-wall titles

Hier der Originalartikel auf dem Blog von Stefan Mesch . Here are 15 books that caught my interest lately. Fresh, off-beat, quirky or curious titles that might deserve more attention: 01: MATT BELL, “In the House upon the Dirt between the Lake and the Woods”, ?? pages, June 2013. 02: MATT DRURY, “Pacific”, 352 pages, April 2013. 03: […]