Archiv für den Monat Oktober 2012

BOO!

T minus 10

Falls Ihr Euch gerade nicht sicher seid, wann es losgeht, wie viele Tage noch bleiben, werft einen Blick in den Blog, ab heute steht dort gleich rechts oben immer tagesaktuell, was noch bleibt. Heute beginnt der Countdown: T minus 10

Video killed the radio star

Lektoren, #2 von 2

Lektoren, die: Sechs Männer und Frauen, deren … #2 Substitute „damn“ every time you’re inclined to write „very“; your editor will delete it and the writing will be just as it should be. Mark Twain Lars Claßen, geboren 1981 in Mönchengladbach, Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie, seit 2010 Lektor für deutschsprachige Literatur im Suhrkamp Verlag. […]

Lektoren, #1 von 2

Lektoren, die: Sechs Männer und Frauen, deren Profession es ist Bücher zu „machen“. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Verlagen oder sind selbst Verleger, sie kommen aus Heidelberg, dem Elsaß oder Amsterdam, und arbeiten seit Jahren mit Autoren an deren Manuskripten, begleiten sie auf dem Weg zum fertigen Buch, sind Ratgeber und manchmal auch Freund, immer […]

Wie stehen die Aktien?

 Aus gegebenem Anlass werfen wir einen Blick in den Wirtschaftsteil und sprechen mit Betroffenen.

Vorjury, Lektoren oder schlicht die ersten Leser.

In den kommenden Tagen stellen wir Euch all diejenigen vor, die rund um den open mike im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. In erster Linien sind das natürlich die Finalisten. Aber auch die dreiköpfige Jury und die sechs Lektoren, die alle 630 anonymisierten Einsendung gelesen und ihre 21 Kandidaten ausgewählt haben.

Die letzten Tage, bevor es los geht!

Nicht mehr ganz zwei Wochen, dann ist es wieder soweit: open mike. Hier ein Blick auf alle Veranstaltungen rund um den 20. open mike. Freitag, 9.11. 14 -18 Uhr Kolloquium „Der Rohstoff des Schreibens – Literarische Stoffe“ – nicht öffentlich- Podium: Marcel Beyer (Autor, Dresden), Julia Schoch (Autorin, Potsdam), Heinz Drügh (Literaturwissenschaftler, Frankfurt), Clemens Meyer […]